FANDOM


Technische DatenBearbeiten

Nostromo.png

Die Nostromo fliegt LV-426 an.

Die USCSS Nostromo ist ein Raumschiff der M-Klasse im Besitz des Weyland-Yutani-Konzernes. Im Jahre 2116 wurde das Schiff zu einem Raumtransporter mit einer Masse von 63.000 metrischen Tonnen umgerüstet, dessen Wert auf etwa 42 Millionen Dollar beziffert wird. Die Nostromo besitzt drei Decks und vier Frachträume. Gesteuert wird das Schiff von einem "Mutter" genannten Bordcomputer, der, ähnlich wie ein Autopilot, Anweisungen der Besatzungen entgegennimmt und ausführt.

Landung auf LV-426Bearbeiten

Die Crew der Nostromo empfängt ein Notsignal vom Planeten LV-426. Da das geltende Recht und ihr Arbeitsvertrag eindeutig darauf hinweisen, in einem solchen Falle Hilfe leisten zu müssen, landen sie auf dem Planeten. Eine Ignorierung des Signales könnte eine Strafe (unterlassene Hilfeleistung) und eine Einbehaltung ihres Lohnes nach Rückkehr auf der Erde nach sich ziehen, sollte der Notruf authentisch sein. Es handelt sich jedoch um kein Notsignal, sondern um ein Warnsignal vor der Alienbrut. Nachdem Kane von einem Facehugger attackiert wird, verlässt die Crew den Planeten schnellstmöglich und fliegt weiter Richtung Erde.

Das Alien und ZerstörungBearbeiten

Als der Chestburster aus Kane ausbricht, sucht die Crew das Alien um es dann zu töten. Das Alien wächst jedoch schnell und tötet ein Crewmitglied nach dem anderen. Nachdem nur noch Ripley und 2 weitere Crew-Mitglieder am Leben sind, schmiedet Ripley den Plan, das Raumschiff zu sprengen, um so das Alien zu töten. Nachdem das Alien auch noch die restliche Besatzung außer Ripley getötet hat, flieht sie mit ihrem Kater Johns vom Schiff und sieht mit an wie das Schiff explodiert. Ohne ihr Bemerken hat sich das Alien allerdings auf die Rettungskapsel geschlichen, und greift sie auch dort noch an. Ripley öffnet die Weltraumluke, und das Alien fliegt in den Düsenantrieb, wo es ins All geschossen wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki