FANDOM


Download (4909u7756.jpg

Drone aus Alien Isolation

Die Dronen sind die sogenannten Soldaten von der Alienkönigin.

Sie schwärmen in der Regel in Gruppen aus und dienen in erster Linie der Gefahreneinschätzung eines neuen Gebietes. Wie alle Aliens bedienen sie sich einer unbekannten Form der Schwarmkommunikation. Dronen sind erkennbar an der glatten Schädeldecke und den langen dünnen Fingern. Dies ermöglicht das extrem schnelle klettern an Wänden und Decken. Ihr langer Schwanz ist im Vergleich anderer Gattungen überdurchschnittlich lang und etwas dünner. Dronen reagieren sehr sensibel auf Geräusche und Erschütterungen im Vergleich zu Alien-Kriegern. Bei Gefahr der Königin fungieren Dronen auch gern als "Bauernopfer" und neigen zu suizidalen Verhalten. Dronen sind überdurchschnittlich intelligent und nutzen Gebiets -und Gruppenvorteile jederzeit aus. In Gruppen ist das Verhalten taktisch, eher leise und Vorsichtig. Verluste eigener Schwarmanhänger wird eher vermieden. Dies zeigt das Verhalten sich in dunklen und abgeschotteten Orden zu bewegen. Ist jedoch die Doktrin Jagd und Kampf wird ohne Rücksicht das Ziel verfolgt.

Abgeschnittene Dronen vom Schwarm verändern ihr Verhalten dahingehend sich auf niederste Instinkte abzurücken. Dronen alleine töten so ziemlich alles was sich bewegt und entdeckt wird. Grundsätzlich ist das Jagdverhalten aus dem Hinterhalt.

Dronen fürchten, wie alle Aliens, das Feuer. Dennoch halten Aliens große Temperaturen ohne Probleme aus. Warum Feuer eine abschreckende Wirkung aufweist ist unbekannt.

Aliens, insbesondere Dronen, sind daher sehr widerstandsfähig. Dasselbe gilt für giftiges Gas. Säuren. Sauerstofflosigkeit ( Vakuum ). Oder andere extrem lebensfeindliche Umgebungen. Daher sind Dronen überall hervorragend einsetzbar.

Eine Drone zu töten ist sehr schwierig. Ein Einsatz panzerbrechender Munition ist ein Minimun an erforderlichen Aufwand. Und das in größeren Mengen. Sprengmunition ist zu vermeiden, da explodierende Aliens mit ihrer Säure an sich zu Waffe werden.


Dronen in den FilmenBearbeiten

Die Dronen sind in fast allen Alien Filmen aufgetreten, sogar in "Alien versus Predator". Bis auf die Filme "Prometheus", dort gab es eine andere Art der Xenos und "Alien III" hier trieb ein "Dogalien" sein unwesen.


Alien VideospielBearbeiten

Auch in den Alien spielen sind die Dronen vor gekommen.


Alien IsolationBearbeiten

Amanda Ripley dachte, dass sie ihre Mutter in der Sevastopol Stadion finden würde. Deshalb flog sie dort hin. Doch etwas Schlimmes ist passiert und die Panik breitet sich aus. Das Alien kam aus einer Frau raus und es war eine Drone. Die Drone machte sich auf die Jagd nach den Menschen. Bevor das Alien von Ripley in das Weltall befördet wurde. Konnte es Korkons ablegen. Wie immer kamen aus den Korkon, Facehugger raus. Ripley wusste schon das noch mehr Aliens in der Stadion sind also floh sie. Als sie mit der Torrens weg floh konnte sich ein Vieh in die Torrens schleichen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki